SENIORENANLAGEN & RESIDENZEN

PR-Kampagnen rund um  den verdienten Ruhestand.

Walk in the Park_edited.jpg

Am Ende eines erfüllten Arbeitslebens haben heute in Deutschland viele Senioren und Rentner den Wunsch, ihren Ruhestand auch zu genießen.

Sie stehen vor der Aufgabe, für den nun folgenden Lebensabschnitt – oft ausgerüstet mit einem sehr guten finanziellen Polster – ein wunderschönes neues zu Hause und eine angemessene und angenheme Form der Betreuung zu finden und so zu wählen, dass sie im Bedarfsfall z.B. auch sofort kompetente und fachliche Hilfe erhalten. Diese Entscheidung treffen mehr als 25 % der „Älteren“ frühzeitig.

 

Sie wollen Mobilität, Qualität, kulturelle Angebote. Sie wollen Reisen, geistige Herausforderungen, gesund Essen u.v.a.m. Begrenzungen und Abhänigkeiten werden möglichst vermieden. Oft wird sogar die eigene Immobilie verkauft und der Erlös für den Aufenthalt im „Seniorenhotel“ mit den vielen Annehmlichkeiten gut investiert. An Lebensqualität gewinnen und mit viel Zeit und Ruhe zu genießen, dass ist das, was viele Senioren sich heute wünschen und realisieren. Der Stellenwert der konsumfreudigen Generation Senioren, mit vielen Fachbereichen, nimmt in der Wirtschaft inzwischen einen wichtigen, stabilen Umsatzfaktor im Millionenbereich ein. Für heute 70-Jährige ist es normal ein neues Auto zu kaufen. Auch beim Reisen und Buchen von Hotels ist die Best Ager Generation weit vorn. Senioren gelten als finanzstark und unternehmungslustig.

DIMA.CONCEPT stellt eine Auswahl an Häusern, Anlagen und Anbietern vor, die ganz speziell diese anspruchsvolle Zielgruppe vertrauensvoll beraten, bedienen und bereits im Vorfeld viele Fragen

beantworten können.

  • Welche Anlage/ welches Haus erfüllt meine speziellen Wünsche?

  • Welche Wohnkonzepte werden konkret angeboten?

  • Wer bietet wirklich hervorragenden Service und hohe Betreuungsqualität?

  • Wie hoch ist die kulturelle Bandbreite?

  • Welche Rolle spielen Sicherheit und Zweckmäßigkeit?

  • Wie ist die fachärztliche Betreuung gewährleistet?

  • Wie mobil ist man – auch ohne Auto?

Unser Versprechen.png